Kawasaki KMX 125

Hersteller
Enduro
Art
15 (Gedrosselt), 24,5 (Offen)
PS
A1
Führerschein

Preisentwicklung

Technische Details

Allgemein
Hersteller Kawasaki
Modell KMX 125
Motorrad Art Enduro
Baujahr 1986-2003
Führerschein A1
Motor
Motortyp Flüssigkeitsgekühlter 2-Takt. Einzylinder
Zylinder 1
CCM 124,8 CCM
Leistung 15 (Gedrosselt), 24,5 (Offen) PS
Leistung 11 (Gedrosselt), 18 (Offen) KW
Drehmoment 14,7 (Gedrosselt), 17,7 (Offen) NM
Bohrung 54 MM
Hub 54,5 MM
Verdichtung 9,5
Kraftstoffmischung Vergaser (Mikuni VM26SS), Superlube (Öleinspritzung), Getrenntschmierung
Abgasnorm Euro 2
Weitere Details anzeigen
Kraftstoffverbrauch 7,08 L
Höchstgeschwindigkeit 148 KM/H
Getriebe Manuell
Kupplung Mehrscheiben-Ölbadkupplung
Endantrieb Kette
Standgeräusch 83
Bremsen & Federelemente
ABS Nein
Bremse Vorne 230
Bremse Hinten 210
Elektronisches Fahrwerk Nein
Fahrwerk vorne Telegabel
Federweg vorne 230 MM
Fahrwerk hinten Schwinge (Unitrak)
Federweg hinten 230 MM
Rahmen & Maße und Gewichte
Rahmenbauart Rohrrahmen, Halb-Doppelschleife
Nachlauf (mm) 110
Gewicht 98 KG KG
Lenkkopfwinkel ( ° ) 28
Radstand (mm) 1375
Sozius Ja
Tank 9,3 L
Sitzhöhe 865 MM
Lenkkopfwinkel 28 °
Radstand 1375 MM
Felgen Speichen
Reifendimensionen Hinten 4.10-18 4PR
Reifendimensionen Vorne 2.75-21 4PR
Abmessungen 2100, 855, 1175 (Länge, Breite, Höhe) MM
Assistenzsysteme & Elektronik
Tankanzeige Tanklicht
Temperaturanzeige Analog
Ganganzeige Nein
Drehzahlmesser Analog
Traktionskontrolle Nein
Slidecontrol Nein
Anti-Wheelie-Control nein
Sonderausstattung
Lenkungsdämpfer Nein
Quickshifter Nein
Preis
Neupreis AT (€) 3.450 €
Neupreis DE (€) 3.450 €
Neupreis CH (CHF) 3.700 CHF
Hast du einen Fehler gefunden? Motorrad bearbeiten

KMX 125 vergleichen mit

KMX 125 Bewertungen (1 Bewertung)

Die Motochecker Community bewertet das Motorrad folgendermaßen:

Gesamtwertung

5 von 5 Sterne
5 Sterne
100 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Stern
0 %

Einzelwertung

Neue Bewertung abgeben

KMX 125 Tuning-Storys

Schreibe die erste Tuning-Story für dieses Motorrad.

Neue Tuning-Story schreiben

Hast du einen Fehler gefunden? Fehler melden